Logo

Unsere Workshops

Unsere Workshops richten sich an Schüler, Eltern,
Familien und Lehrer und bieten eine praxis-
und lösungsorientierte Unterstützung für Themen
im Kontext Schule, Familie und Lernen.

Für Schüler

Seminar "Lernen Lernen"

Ferien-Kinder

Kursinformation:

  • Tipps zum Hausaufgabenmachen und zum allgemeinen Lernen
  • Textarbeit in 5 Schritten
  • Vokabelarbeit
  • Mind Maps, Klassenarbeits- und Prüfungsvorbereitung (mit individuellem Lernplan)

Termin:

Auf Anfrage

Kursdauer:

3 Stunden

Maximale Teilnehmerzahl:

Keine Beschränkung

Kursgebühr:

  • Für Schulen: 100.00 Euro (exkl. MwSt.)
  • Für andere Institutionen: 159.00 Euro (exkl. MwSt.)

Hinweis: Ein umfassendes Seminarskript und Verpflegung während des Seminars sind in der Kursgebühr enthalten.

Unverbindliche Anfrage

Für Schulen

Workshop "Motivation als wichtigste Grundlage gelingenden Unterrichts"

Hausaufgabenbetreuung

Kursinformation:

  • Wo entsteht Motivation – und wie kommt sie da hin?
  • Das Eisbergmodell
  • Eine Blockade entsteht
  • Integrative Glaubenssatzarbeit im Unterricht (nach Byron Katie – „The Work“)
  • Das „Edison-Erlebnis“ – Warum Fehler elementar zum Lernprozess gehören
  • Wie motiviere ich meinen Schüler?
    - Wir erarbeiten uns Tipps und Handreichungen für die eigene Unterrichtspraxis

Termin:

Auf Anfrage

Kursdauer:

3 Stunden

Maximale Teilnehmerzahl:

Keine Beschränkung

Kursgebühr:

  • Für Schulen: 200.00 Euro (exkl. MwSt.)
  • Für andere Institutionen: 259.00 Euro (exkl. MwSt.)

Hinweis: In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Seminarskript enthalten.
Der Kurs ist auch für andere pädagogische Einrichtungen (außerschulische Individualförderung, Nachhilfe) geeignet.

Teilnehmerstimmen
Unverbindliche Anfrage

Für Nachhilfeschulen

Grundlagenseminar für Nachhilfelehrer

Schüler-Lehrer

Kursinformation:

1. Tag – Grundlagen des Nachhilfeunterrichts

  • Begrüßung und Einstieg
  • Was ist Nachhilfe?
  • Was ist guter Nachhilfeunterricht? (Teil 1)
  • Kaffeepause
  • Was ist guter Nachhilfeunterricht? (Teil 2)
  • Nachhilfeformen
  • Mittagspause
  • Kennenlernen mit Tiefgang – die erste Nachhilfestunde
  • Hausaufgaben im Kontext des Nachhilfeunterrichts
  • Das „Edison-Erlebnis“ – Warum Fehler elementar zum Lernprozess gehören
  • Kaffeepause
  • Lernprozesse auch zu Hause effektiv begleiten – Das Nachhilfelogbuch
  • „Auf die richtige Methode kommt es an!“ – Die Methodik des Nachhilfeunterrichts
  • Das Ende der Nachhilfe – wann es sinnvoll ist, den Nachhilfeunterricht zu beenden
  • Gemeinsame Reflexion, Fragen, Abschlussrunde
  • Seminarende

2. Tag – Qualitätindizierende Prozesse im Kontext des Nachhilfeunterrichts

  • Begrüßung und Einstieg
  • Der Lerncoach, mehr als nur ein Nachhilfelehrer
  • Das Aufnahmeverfahren – Qualität sichern, von Anfang an (Teil 1)
  • Kaffeepause
  • Das Aufnahmeverfahren – Qualität sichern, von Anfang an (Teil 2)
  • Die Unterrichtsdokumentation – sinnlose Bürokratie oder Qualitätsgarant?
  • Mittagspause
  • Workshop – Motivationsprozesse individuell fördern (Pausen nach Bedarf)
  • Gemeinsame Reflexion, Fragen, Abschlussrunde
  • Seminarende

Termin:

Auf Anfrage

Kursdauer:

2 Tage

Maximale Teilnehmerzahl:

Keine Beschränkung

Kursgebühr:

998.00 Euro pauschal (exkl. MwSt.)

Hinweis: In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Seminarskript enthalten.

Teilnehmerstimmen
Unverbindliche Anfrage

Für Familien in besonderen Lebenslagen

Workshop "Pflegekinder im Blick"

Pflegekinder im Blick

Kursinformation:

Der ausgebildete Kinder- und Jugendcoach Benjamin Doth ist – bzw. war – selbst Pflegekind und weiß aus eigener Erfahrung, welche Herauforderungen sich stellen, wenn ein neues Kind (mit oft problematischen Erfahrungen und eigener Biographie) Teil eines bestehenden Familiensystems wird bzw. werden möchte. Worauf kommt es an? Wie erklären sich bestimmte Verhaltensweisen und welche Rolle spielen Vertrauen und Geduld?

Diesen und anderen Fragen will der Workshop “Pflegekinder im Blick” nachgehen. Der Kurs findet 1 mal pro Woche statt und bietet auch Raum für eigene Erfahrungen und den Austausch untereinander. Ziel ist es, Pflegeeltern in ihrer Rolle zu stärken und gemeinsam mit einem lösungsorientierten Blick auf das zu schauen, was scheinbar nicht lösbar ist.

Termin:

  • 1 mal pro Woche
  • 6 Abende jeweils von 19.00 – 20.30 Uhr

Kursdauer:

Jeweils 90 min

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kursgebühr:

179,00 Euro (inkl. MwSt.)

Hinweis: In der Kursgebühr sind umfangreiche Arbeitsmaterialien enthalten.

Flyer zum Kurs
Unverbindliche Anfrage

Workshop "Autismus - völlig anders und doch ganz normal!"

Autismus Workshop

Kursinformation:

Die Diagnose „Autismus“ (Störung im Autismus-Spektrum) konfrontiert betroffene Eltern mit vielen Fragen: Was bedeutet die Diagnose für mein Kind? Welche besonderen Bedürfnisse hat ein autistisches Kind? Wie nimmt ein autistisches Kind die Welt wahr? Was verändert sich nun in unserer Familie? Wie kann ich mein Kind positiv unterstützen? Welche Möglichkeiten der Eingliederung und der außerschulischen Förderung gibt es?

Diesen und anderen Fragen will der Kurs „Autismus – völlig anders und doch ganz normal!“ (Elterntraining Autismus) nachgehen.
Der Kurs findet 1 Mal pro Woche an 6 Abenden statt und bietet auch Raum für eigene Erfahrungen und den Austausch untereinander. Eine persönliche Beratung bei individuellen Anliegen und optionale Hausbesuche sind integraler Bestandteil des Kurses.

Termin:

  • 1 mal pro Woche
  • 6 Abende jeweils von 19.00 – 20.30 Uhr

Kursdauer:

Jeweils 90 min

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kursgebühr:

179,00 Euro (inkl. MwSt.)

Hinweis: In der Kursgebühr sind umfangreiche Arbeitsmaterialien enthalten.

Flyer zum Kurs
Unverbindliche Anfrage

Sie wünschen einen individuellen Vortrag auf Basis unserer Workshop-Inhalte? Auch das ist kein Problem, sprechen Sie uns einfach an!

Ihr Trainer:

Pressefoto NEU

Benjamin Doth

  • Ausgebildeter Kinder- und Jugendcoach (nach IPE)
  • Geprüfter Nachhilfelehrer (Nach TutorWatch)
  • Trainer nach dem Marburger Konzentrationstraining (MKT)
  • Trainer nach dem Marburger Verhaltenstraining (MVT)
  • Honorarbeauftragter in der ambulanten Jugendhilfe
    des Neckar-Odenwald-Kreises
  • Verfahrensbeistand am Familiengericht Mosbach
  • Umgangspfleger am Familiengericht Mosbach
Elternhaus Signatur

Beratungsbüro
TutoRing Institut für Nachhilfe & Starke Familien
Marktstr. 24

D-74722 Buchen (Odenwald)
Telefon (01 51) 21 35 17 30

E-Mail: info@tutoring-nachhilfe.de
Zum Kontaktformular