Logo

Hier habt Ihr das Wort

Wenn es um das Thema Nachhilfe geht kommen viele Fragen auf, besonders wenn Ihr Euch zum Ersten Mal dafür entscheidet. Hier versuchen wir die häufigsten Fragen zu beantworten!

Frage: Was kostet eine U-Einheit bzw. ein Monat pro Kind?

Antwort: Bei der TutoRing Nachhilfe gibt es Monatspreise, die sich bei der gewählten Unterrichtsart nicht verändern. Eine Unterrichtseinheit im Gruppenunterricht á 90 min (bei Unterricht 1 X / Woche) wird mit monatlich 99,00 EUR berechnet (entspricht einem Einzelpreis von 24,75 EUR). Eine Einzelnachhilfestunde á 60 min (bei Unterricht 1 X / Woche) wird mit monatlich 120,00 EUR berechnet (entspricht einem Einzelpreis von 30,00 EUR).

Frage: Wer gibt die Nachhilfe?

Antwort: Bei der TutoRing Nachhilfe unterrichten Lehrer, Erzieher und qualifizierte Studenten ihres Fachbereiches die im Laufe der Unterrichtstätigkeit bei uns die TutorWatch-Ausbildung zum “geprüften Nachhilfelehrer” absolvieren.

Frage: Werden Defizite erforscht oder wird nur der aktuelle Stoff behandelt?

Antwort: Selbstverständlich werden im Nachhilfeunterricht grundelegende Wissenslücken aufgearbeitet und geschlossen, bevor es an die Bearbeitung des aktuellen Schulstoffes geht. Dieser wird natürlich im Nachhilfeunterricht auch berücksichtigt, allerdings immer unter Berücksichtigung der noch offenen Lücken.

Frage: Wie lange brauche in Nachhilfe?

Antwort: Grundsätzlich gilt: Dein Nachhilfelehrer ist nur ein Wegbegleiter, der so lange für dich da ist, bist du wieder alleine weiter gehen kannst. Wenn du dich sicher fühlst und deine Noten sich über einen längeren Zeitraum gebessert haben – dann ist es Zeit alleine weiter zu gehen. Dein Nachhilfelehrer wird aber auch danach immer für dich da sein, denn er ist ja schließlich nicht aus der Welt und freut sich sicherlich ab und zu von dir zu hören.

Frage: Wie lange dauert eine U-Einheit?

Antwort: Eine Unterrichtseinheit im Gruppenunterricht dauert 90 Minuten, eine Unterrichtseinheit im Einzelunterricht dauert 60 Minuten.

Frage: Gibt es Einzelstunden oder sind nur Gruppenstunden möglich?

Antwort: Es gibt sowohl Einzelstunden als auch Gruppenstunden, welche Unterrichtsart für dich die beste ist entscheidest am besten Du, denn um Dich geht es. Wir beraten dich gerne und können dir nach einem ersten Gespräch auch eine Einschätzung geben, welche Unterrichtsart nach unserer Meinung für dich sinnvoll wäre – aber auch das ist nur ein Fingerzeig, denn du musst mit dem gewählten Unterricht klar kommen, nicht wir und auch nicht deine Eltern.

Frage: Gibt es Ermäßigung für zwei Kinder einer Familie?

Antwort: Ja, eine Ermäßigung wird gewährt. Wir beraten auch gerne über das Bildungspaket der Bundesregierung, das du und deine Familie unter bestimmten Vorraussetzungen in Anspruch nehmen kannst.

Frage: Muss man einen Vertrag abschließen oder kann man monatlich verlängern?

Antwort: Einen Vertrag in diesem Sinne gibt es bei uns nicht. Wenn du nach deiner kostenlosen Probestunde von uns überzeugt bist, schließen wir mit deinen Eltern eine “Dienstleistungsvereinbarung zur Übernahme von Nachhilfeunterricht” ab. Diese ist jederzeit kündbar und hat keine festen Vertragslaufzeiten. Es werden lediglich die wichtigsten Punkte die während der Dauer des Nachhilfeunterrichts anfallen schriftlich festgehalten, so dass beide Seiten eine Sicherheit haben.